Anwendungen in der Medizin

Trockenlagerung in der Medizin

Adsorptionstrockenschränke

Trockenschränke von Super Dry Totech werden weltweit in Forschungsinstituten, medizinischen Einrichtungen und Produktionsstandorten eingesetzt. Ziel ist eine trockene und antioxidative Lagerung. Die Schränke finden in einer Vielzahl von feuchteempfindlichen Bereichen Anwendung. Dazu gehört die Trockenlagerung von Arzneimitteln, Laborproben, medizinischen Rückstellproben, das Trocknen von Zahnkeramik, Zweikomponenten-Kunststoffen und Prothesen, die Einlagerung von sterilisierten Materialien und Hygieneartikeln, medizinischem Schüttgut u.v.m.

Trockenlagerschränke für die Medizintechnik

Die Vollkommen stickstofffrei kann die Entfeuchtung in den Schränken von 0,5% bis 25% RF kontrolliert erzielt werden. Super Dry Schränke haben eine außergewöhnlich kurze Rücktrocknungszeit, nicht nur bei häufigem Öffnen ein großer Vorteil. Das Angebot reicht von kleinen, handlichen Tischgeräten über praktische Rollschränke bis zu kompletten Trockenräumen. Für die Trocknung werden lediglich 40-60°C benötigt, so dass auch hitzeempfindliche Materialien gelagert werden können. Eine Temperaturabsenkung von 10°C unter Umgebungstemperatur ist problemlos steuerbar. Für die vielfältigen Anforderungen an medizinische und biotechnologische Anwendungen ist die Produktpalette von Super Dry Totech erste Wahl.

Totech Dry-Tower bietet individuelle Branchen-Lösun/trockenlagerschraenke-sd-serie/gen für viele Bereiche, wie zum Beispiel die optische Industrie oder den  Schutz von Wertsachen und Antiquitäten. Wenn Sie mehr über unsere speziell entwickelten Trockenschränke erfahren möchten, steht Ihnen unser Vertriebsteam gerne zur Verfügung. Nutzen Sie unsere langjährige Erfahrung auf diesem Gebiet.

Weitere Informationen über die Verwendung von Super Dry Schränken in der Medizin finden Sie hier.